AKTUELLE STUFE: DUNKELROT

Was bedeuten die einzelnen Farben?

Mit der Einstufung als”dunkelrot”,  “rot” oder “gelb” treten automatisch strengere Einschränkungen in Kraft, die die Verbreitung des Coronavirus eindämmen sollen. Sie sind jeweils ab dem Tag nach der Einstufung gültig.

Bei der Stufe “Grün” werden die allgemeinen Regelungen beibehalten 

Außerdem gilt Maskenpflicht bei besonderer Anordnung, zum Beispiel im öffentlichen Nahverkehr, in Schulen, im Krankenhaus in der Gastronomie oder wenn der Mindestabstand (1,5 Meter) nicht eingehalten werden kann. 

Ab einem Inzidenzwert von 35 (“gelb”):

  • Maximal zehn Personen oder zwei Haushalte bei privaten Feiern und Kontakten

  • Die Maskenpflicht wird erweitert und gilt auch im Freien dort, wo Menschen dichter und länger zusammen sind, unter anderem in Fußgängerzonen, öffentlichen Gebäuden, in weiterführenden Schulen ab Jahrgangsstufe 5 und Hochschulen

  • Sperrstunde ab 23 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 23 Uhr und Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen

Ab einem Inzidenzwert von 50 (“rot”):

  • Maximal fünf Personen oder zwei Haushalte bei privaten Zusammenkünften
  • Die Maskenpflicht wird noch weiter verschärft und betrifft auch Tagungen, Kongresse, Theater, Kinos sowie Schulen in allen Jahrgangsstufen
  • Sperrstunde ab 22 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 22 Uhr und Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen

Ab einem Inzidenzwert von 100 (“dunkelrot”):

  • Maximal fünf Personen oder 2 Hausstände bei Kontakten, privaten Feiern und im öffentlichen Raum
  • Maskenpflicht, wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten, auch am Platz in Schulen aller Jahrgangsstufen und Hochschulen
  • Sperrstunde ab 21 Uhr, Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen ab 21 Uhr, Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen ab 21 Uhr
  • Maximal 50 Personen für Veranstaltungen aller Art; mit Ausnahme von Kirchenveranstaltungen, Demonstrationen und Hochschulen
TEILEN!