Buchvorstellung Flüsse in Amberg

Buchvorstellung mit Lesungen und Musik
Das neue Lesebuch „Flüsse“ aus dem Viechtacher lichtung verlag wird am Donnerstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Amberg vorgestellt. Da Amberg von der Vils durchquert wird, ist die Stadt der ideale Ort für eine Flüsse-Lesung.
Mit Friedrich Brandl ist bei der Lesung auch ein Amberger Autor vertreten. Er veröffentlicht seit vielen Jahren Bücher im lichtung verlag und hat zum Lesebuch Fluss-Gedichte beigetragen. Über die Naab schreibt Alfred Wolfsteiner aus Schwarzhofen. In seinem kulturgeschichtlichen Text erläutert er die Bedeutung des Flusses für die Region und er erklärt, warum die Naab der „Fluss aus dem Paradies“ ist. Die Lyrikerin Barbara Krohn aus Regensburg macht das Leser-Trio an diesem Abend komplett. Für Musik bei der Lesung sorgt der Blues-Musiker Sam Stadler an der Mundharmonika.
Der Eintritt zur Lesung kostet 8 Euro, für Schüler und Studenten 5 Euro. Karten müssen vorab erworben werden und sind in der Stadtbibliothek Amberg erhältlich. Es sind die aktuell gültigen Abstands- und Hygiene-Vorschriften einzuhalten; sollten zum Zeitpunkt der Veranstaltung im Landkreis die 3G-Regeln greifen, ist ein entsprechender Nachweis mitzuführen.
Schlagwörter:

Datum

21 Okt 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30
Stadtbibliothek Amberg

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Amberg
Schiffgasse 19, 92224 Amberg
Website
https://www.amberg.de/wwwopac/index.aspx
Kategorie
lichtung verlag

Veranstalter

lichtung verlag
Telefon
09942 2711
E-Mail
lichtung-verlag@t-online.de
Website
https://www.lichtung-verlag.de/
QR Code

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »

DANKE! Das hat geklappt.
Dein Eintrag wird bald auf "AMBERG LIEFERT" erscheinen!