Neue Plattform für Selbstvermarkter

In der jetzigen Zeit, mit vielen Kontakteinschränkungen und hier und da einer neuen Regel, müssen wir alle umdenken. Und miteinander geht das bekanntlicherweise leichter. Viele Kunden springen jetzt verstärkt auf den „support your local dealer“-Zug auf. Wie also erreichen Selbstvermarkter regionalen Kunden auf direktem Weg?

Mit dem Portal radimundi.de, einem Projekt der BayWa, soll es in wenigen Schritten gelingen, Waren online perfekt in Szene zu setzen. Ein Support Team steht bereit, den Start mit dem digitalen Laden zu erleichtern.

Doch nicht nur zum Start hilft radimundi: Ein professionelles Fotostudio erstellt kostenfrei die passenden Bilder. Der Selbstvermarkter stellt die Produkte selbst zu seinen eigenen Konditionen ein.

Radimundi übernimmt für seine Partner die Arbeit für die Suchmaschinenoptimierung bei Google und ermittelt fortlaufend eine passende Zielgruppe.

Gebühren fallen erst an, wenn ein Produkt verkauft ist. Dann gehen 12% an radimundi.de.

Einen Shop aus der Region gibt es bereits bei radimundi: Ulrikes Blumenpavillon hat sich dazu entschieden, den Service in Anspruch zu nehmen: 

Hier gibt es Infos zu radimundi.de

radimundi

ein Projekt der BayWa