Neues Zuhause für leckere Torten



Die fabelhafte Welt der Torten“ ist schon lange kein Geheimtipp mehr – schon seit einiger Zeit pilgern die Fans der süßen Versuchungen zu Christine Ortner. Doch wenn sie jetzt in die Lederergasse kommen, dann stehen sie vor verschlossenen Türen. Denn Christine Ortner ist mitsamt ihrer Backstube umgezogen: In die Georgenstraße 56 (ehem. Bio Organic56). Dort eröffnete sie heute das „Café Amélie“ – die Welt der Torten ist also gewachsen!

Strandkorb in der Innenstadt!

Das liebevoll eingerichtete Café macht Lust auf gemütliche Stunden bei unglaubliche leckerem Gebäck! Und im Sommer dürfte sich der Innenhof schnell größter Beliebtheit erfreuen – denn dort warten unter anderem ein echter Strandkorb und eine Hollywoodschaukel auf die Gäste! 

Auch die ohnehin schon bekannten Tortenkunstwerke gibt es natürlich weiterhin. Schon so mancher Amberger stand an seinem Geburtstag vor den süßen Meisterwerken und hatte ein schlechtes Gewissen, die Torte tatsächlich anzuschneiden. Doch es nicht zu tun, wäre fast schon unverzeihlich. Dazu schmecken sie viel zu gut! 

www.amberg-liefert.de wünscht viel Erfolg in den neuen Räumen!  

Schlagwörter: ,