Schießl Wirtshaus

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10:00 – 24:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: Ruhetage

Im „Schießl“ findet der Gast echte Oberpfälzer Lebensart und Wirtshauskultur. Hier treffen sich seit Jahrhunderten Menschen aus allen sozialen Schichten, gönnen sich süffiges Oberpfälzer Bier und genießen schmackhafte Gerichte der regionalen Küche. 

Die alten Pflastersteine, die Geranien, der wilde Hopfen an der Altane und die einladenden Gartenmöbel verleihen dem mittelalterlichen Innenhof einen ganz besonderen Zauber. Dort Stunden zu verbringen, ist vom Frühjahr bis zum Herbst ein unvergessliches Erlebnis. 

unsere Geschichte:

Das Anwesen in der Unteren Nabburgerstraße 8 stammt aus dem 14. Jahrhundert. Bis 1571 konnte die Liste der Vorbesitzer lückenlos erstellt werden. Im 18. und 19. Jahrundert war der Hausnahme Drahtmüller.
Seit 1852 bewirtschaftet die Familie Schießl das Anwesen, in den Jahren 1894-1994 mit eigener Brauerei.
Noch vorhandene Wirtshaus-Schätze haben einen besonderen Wert, da das Haus 2004 durch einen Brand fast völlig zerstört wurde.
Über drei Jahre und viele Schweißperlen später wurde das Wirtshaus endlich wieder eröffnet und hat seinen Charme nicht verloren.

Im April 2016 übergab Michael Schießl die Schüssel zum Wirtshaus an den Pächter Michael Schittko. Seitdem führt er das Haus in der Tradition der Familie Schießl weiter: als Ort der Kommunikation, der Geselligkeit, der Lebensfreude und des Genusses.

 

.

Die aktuelle Speisekarte folgt schnellstmöglich!

Schießl Wirtshaus

Untere Nabburgerstraße 8
92224 Amberg

Ist diese Seite hilfreich für Dich?

TEILEN!