Schlagwort: Benefiz

Testspiel: SSV Jahn Regensburg vs. SpVgg Bayreuth in RIEDENTestspiel: SSV Jahn Regensburg vs. SpVgg Bayreuth in RIEDEN

Am vorletzten Testspiel-Wochenende vor dem Pflichtspiel-Auftakt in die neue Saison 2022/23 testet die Jahnelf gegen die SpVgg Bayreuth, den aktuellen Meister der Regionalliga Bayern und Drittliga-Aufsteiger, in der Fenstertechnik-Weinfurtner-Arena in Rieden.

Der Jahn Klassik Partner Wagner sport signage, der Verein Amberger Kinder helfen e.V. und der Jahn-Partnerverein 1. FC Rieden freuen sich Ausrichter dieser Partie sein zu dürfen. Anstoß des Duells ist am 02. Juli um 14:00 Uhr in der Jahnstraße 1a in 92286 Rieden.

Der Kartenpreis im Vorverkauf beträgt regulär 10 Euro für Erwachsene, wobei 1 Euro Spende an den gemeinnützigen Verein Amberger Kinder helfen e.V. enthalten ist.

Kartenpreise:
Erwachsene: 10 Euro
Kinder ab 15 Jahren, Studierende, Rentner: 8 Euro
Kinder bis 14 Jahre, Menschen mit Behinderung: Freier Eintritt
Einlass am Veranstaltungstag ab 12:00 Uhr

Neben einer Tageskasse vor Ort sind an folgenden Vorverkaufsstellen Eintrittskarten erhältlich:
⁃ Eis Iglu, 92245 Kümmersbruck
⁃ VR regioMarkt, 92224 Amberg
⁃ Richard Wagner GmbH & Co. KG, 92224 Amberg
⁃ Wigento GmbH, 92224 Amberg
⁃ Raiffeisenbank Unteres Vilstal eG in 92286 Rieden, 92287 Schmidmühlen & 92266 Ensdorf
Zudem wartet ein tolles Rahmenprogramm auf Euch:
⁃ Sportreporter Rolf Töpperwien als Stadionsprecher
⁃ Autogrammstunde mit den Jahn Profis
⁃ Das offizielle Fanmobil des SSV Jahn Regenburg
⁃ Das Maskottchen “Jahni” von Jahn Regensburg
⁃ Kulinarische Verpflegung mit Grillspezialitäten sowie Kaffee & Kuchen
⁃ Vorspiel der E-Junioren des SG Köfering/Theuern/Haselmühl gegen den 1. FC Rieden

Parkmöglichkeiten:
Bitte achtet auf die Parkplatz-Einweiser vor Ort. Sofern möglich, empfehlen wir auch die Anreise mit dem Fahrrad. Parkplätze für PKW sind in der Nähe des Freibad Rieden reserviert, dieser ist über die Badstraße in Rieden erreichbar. Von dort aus sind es ca. fünf Gehminuten zum Sportplatz des 1. FC Rieden.
Mit den Einnahmen des Testspiels wird der Verein Amberger Kinder helfen e.V. unterstützt, die sich in der Region Amberg-Sulzbach für in Not geratene Kinder und Familien einsetzen.
Wir freuen uns auf dieses Spektakel!

Mehr lesenMehr lesen

Siemens WohltätigkeitskonzertSiemens Wohltätigkeitskonzert

Siemens-Orchester München e.V

Alljährlich laden die Siemens AG und die Stadt Amberg zum Wohltätigkeitskonzert mit dem Siemens Orchester München e.V. unter der erfahrenen Leitung von Dirigent Markus Elsner ins Stadttheater Amberg ein. Bereits zum 17. Mal kommt das Orchester, das 1983 als Freizeitgemeinschaft von Mitarbeitern der Siemens AG gegründet wurde, in die Vilsstadt, um für einen wohltätigen Zweck zu spielen. Bis zum heutigen Tage ist der Klangkörper ein reines Amateurorchester geblieben, ein großer Teil seiner Mitglieder sind Mitarbeiter der Siemens AG und ihrer Tochterunternehmen. Mit mehr als 70 Musikern können große symphonische Werke erarbeitet und aufgeführt werden, vor allem Werke von Tschaikowsky, Brahms, Dvořák oder Grieg.

VVK: 24.02.2022

Mehr lesenMehr lesen

Amberger Spätburgunder aus Bad BergzabernAmberger Spätburgunder aus Bad Bergzabern

Zum zweiten Mal kann am kommenden Freitag, 1. Oktober, auf dem Amberger Bauernmarkt Partnerschaftswein erworben werden, der so im Geschäft nicht erhältlich ist. In Zusammenarbeit mit dem Verein Socialis für the Gambia und der Projekthilfe Dr. Luppa bietet die Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik bei der Stadt Amberg Heike von Eyb Spätburgunder vom städtischen Weinberg aus Ambergs Patenstadt Bad Bergzabern an.

Die Aktion wird von der Stadt Amberg unterstützt, der Erlös kommt dem Spendenprojekt „1000 Schulen für unsere Welt“ zugute. Zielsetzung dieser Maßnahme ist es, in den ärmsten Ländern der Welt Bildung zu fördern und Armut zu verringern. Mit dem Kauf jeder Flasche wird daher eine Schulbaumaßnahme in den betroffenen Ländern unterstützt, die den dort lebenden Kindern und Jugendlichen eine lebenswertere Zukunft ermöglicht.

„Mit den beiden Vereinen ‚Projekthilfe Dr. Luppa‘ und ‚Socialis for the Gambia‘ als verlässliche Partner werden die Spendengelder vor Ort zielführend eingesetzt“, verspricht Heike von Eyb, die die städtische Projektkoordination übernommen hat. „Unser Spendenziel sind 50.000 Euro. So viel wird es kosten, einen Schulausbau und die Errichtung von sanitären Anlagen zu übernehmen“, berichtet Oberbürgermeister Michael Cerny.

Er und die Organisationen hoffen daher, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen – egal, ob durch ihren Weineinkauf oder im Rahmen der regulären Spendenaktion. Dabei könnten schon kleinere Beträge viel bewegen. „Auch kann ich allen, die mitmachen, versichern, dass die Spendengelder zu 100 Prozent in den Bau der Schulen fließen. Im Rahmen dieses Projekts werden keinerlei Verwaltungskosten erhoben“, so der Amberger Oberbürgermeister.

Spenden für die Aktion „1000 Schulen für unsere Welt“ auf folgendes Konto der Stadt Amberg bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach überwiesen werden: IBAN-DE87 7525 0000 0240 1002 14, BIC-BYLADEM1ABG. Damit das Geld auch richtig ankommt, sind als Verwendungszweck das Projekt „1000 Schulen für unsere Welt“ und die vollständige Absenderadresse anzugeben.

Mehr lesenMehr lesen