Schlagwort: Konzert

Streamingkonzert der FunkiesStreamingkonzert der Funkies

Die Funky Blues Rabbits werden volljährig! Und wie immer, wenn jemand 18 wurd, steht eine große Party an. Aber auch bei den Funkies macht die aktuelle Lage einen Strich durch die Rechnung. Oder doch nicht?

Es sollte eine richtig große Party werden – mit vielen Gästen im Casino-Saal. Das Konzept stand, die Location war bereit und die Show geprobt. Aber es trat ein, was keiner hoffte: Dank Corona sind Veranstaltungen derzeit nicht so einfach möglich – eine Party in einem Innenraum mit viel Musik und tanzenden Gästen schon gar nicht! Aber einfach Absagen ist nicht das Ding der Funky Blues Rabbits! 

Bereits 2020 hat die Band beweisen, wie flexibel sie ist – und wie viel Spaß ein echt gutes Streamingkonzert machhen kann. Damals feierten sie das Altstadtfest einfach online, zu Weihnachten gab es eine Bandweihnachtsfeier ebenfalls im Netz! Und auch jetzt weichen die Funkies zu Facebook und YouTube aus: Der Bandgeburtstag wird komplett gestreamt – samt dazugehöriger Party und Konzert. 

Hier wird das Konzert gestreamt:

Wer schon einmal bei einem Konzert der Funkies war, der will immer dabei sein. Egal ob live oder eben online! Das sind nicht einfach nur Konzerte, das sind Parties, bei denen die Musiker ein wahren Feuerwek abbrennen. Klar, die Laune ist bombastisch – noch besser aber ist die Musik! Egal welcher Song es ist, die Band drückt ihm einen unverkennbaren Stempel auf und macht ihn zu ihrem eigenen! Die elf Musiker und Sänger sind mit Leib und Seele dabei! Die Fans aber auch… 

Los geht es mit dem Konzert am Samstag (11.Dezember) um 20:15 Uhr – perfekt also für einen Partyabend daheim. Auf der Couch wird da aber keiner: Räumt lieber schon mal den Couchtisch beiseite und macht Platz für eine Tanzfläche!

Zeit bis zur Party:
AKTUELLES
Mehr lesenMehr lesen

Met Opera 2021/22: Modest Mussorgski BORIS GODUNOWMet Opera 2021/22: Modest Mussorgski BORIS GODUNOW

Bass René Pape, der Boris unserer Tage, wiederholt seine überwältigende Darstellung des gequälten Zaren, der zwischen ergreifendem Ehrgeiz und lähmender Paranoia gefangen ist. Sebastian Weigle dirigiert Mussorgskys Meisterwerk, eine Säule des russischen Repertoires, in seiner ursprünglichen Fassung von 1869. Die berührende Inszenierung fängt die Hoffnung
und das Leid des russischen Volkes sowie des Zaren selbst ergreifend ein.
Gesungen in Russisch (mit deutschen Untertiteln)
Mehr lesenMehr lesen

AFTER WORK JAZZAFTER WORK JAZZ

Für die passende Livemusik beim After Work Jazz am 18.06.2020 im Teufelsbäck (neben Hotel Brunner) werden drei der bekanntesten Musiker der Oberpfälzer Szene sorgen: “Mackl & Friends”.

Am Tenorsaxophon Markus “MACKL” Strobl, der durch seine Mitarbeit bei Bands wie Fundamental Soul Thunder, Los Pendejos, Que Bobbo, Rock’n’Rolls Royce, Swing & Dixie Locomotion und vielen anderen aus der regionalen Musikszene nicht mehr wegzudenken ist, sowie am Piano Toby Mayerl, den man von Gruppen wie Tanquoray, Grand Slam Funk, The Fantastic Pepperboyz, Ramona Fink Gospel Group und Carmen meets Gloria kennt. Komplettiert wird das Trio durch den Bassisten Wolfgang Ernst. Der im Vilstal beheimatete Musiker steht (oder stand) seit vielen Jahren unter anderem mit Fundamental Soul Thunder, Que Bobbo, Grand Slam, The Fantastic Pepperboyz, The Lucky Punch, Sparkplug und einigen mehr auf der Bühne.

Gemeinsam werden sie einen swingenden Streifzug durch die Gefilde des Jazz unternehmen und natürlich auch Artverwandtes wie Blues und Latin nicht zu kurz kommen lassen.

Sicherlich die richtige Unterhaltung und Entspannung für einen kurzweiligen Abend im Teufelsbäck. Das Team der Bar sorgt natürlich für leckere Köstlichkeiten und bietet eine hervorragende Getränkeauswahl.
Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten!

Mehr lesenMehr lesen

Burst // Amberg // SchlodererbräuBurst // Amberg // Schlodererbräu

Tischbestuhlt, freie Platzwahl I Eintritt frei
Bitte vorab reservieren und immer schön an Abstand und Maske denken!

Curtis Fink: Vocals/Percussion
Werner„Leif“ Wismeth : Piano / Vocals
Michael „Dandy“ Dandorfer :Gitarre/Percussion/Vocals

Feuer und Leidenschaft! Auch ohne Drums schaffen es die drei Amberger Profimusiker ihre Zuhörer in den Bann zu ziehen. Gospel, Funk, Jazz und Soul auf ihre eigene Art durch Improvisation zu verzieren und vor allem ihre leidenschaftliche Bühnenpräsenz, das sind nur wenige ihrer Stärken. Songs wie Jonny „ Guitar „ Watson `s „ A real mutha for ya „ oder „What `s up with you „ ohne Schlagzeug zu interpretieren , darauf haben sie sich spezialisiert – und es grooved. Alte Soulklassiker wie „ Me and Mrs. Jones“ (Billy Paul), „Sittin`on the dock of the bay“ (Otis Redding) sowie „Let`s get it on“ von Marvin Gaye gehören genauso zu ihrem Repertoire wie Prince`s „I could never take the place of your man“.
Vergessen sie die Originale und freuen sie sich auf eine durchaus tanzbare Bluesversion des CCR – Klassikers „Proud Mary“, fetzige Gospels von Mahalia Jackson bis hin zu Britpop von Oasis oder Songs von Uncle Cracker.

Mehr lesenMehr lesen