Schlagwort: Stadtradeln

Stadtradeln geht in die dritte RundeStadtradeln geht in die dritte Runde

Nach dem hohen Zuspruchs der letzten beiden Jahre und der positiven Resonanz der Teilnehmer:innen veranstaltet die Stadt Amberg auch dieses Jahr wieder vom 6. bis zum 26. Mai 2022 in Zusammenarbeit mit der Stadt Weiden die Aktion „Stadtradeln“. Der Zeitraum wurde gewählt, da an Pfingsten das erwartete wärmere Wetter in Verbindung mit den Feiertagen optimale Voraussetzungen für das Fahrradfahren bietet. Stadtradeln ist ein dreiwöchiger europaweiter Radwettbewerb, bei dem Kommunen und Regionen gegeneinander antreten.

Die Städte werden miteinander verglichen und die besten Kommunen ihrer Größenordnung im November eines jeden Jahres ausgezeichnet. Mitmachen können sämtliche Einwohnerinnen und Einwohner, all Jene, die in der Stadt Amberg beschäftigt sind oder einen Betrieb haben, Vereinsmitglieder, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende in Amberg. Auch deren Eltern dürfen mitmachen, selbst wenn sie keine Verbindung zur Stadt haben.

Interessierte Radfahrerinnen und Radfahrer können sich dazu auf www.stadtradeln.de/amberg registrieren und entweder einem bereits bestehenden Team beitreten oder selbst eines gründen. Ein Team besteht aus mindestens zwei Personen, im „Offenen Team Amberg“ sind darüber hinaus auch „Soloradelnde“ willkommen. Ab dem 6. Mai können alle Radkilometer per Stadtradeln-App getrackt oder händisch nach vorheriger Anmeldung in die Onlineplattform eingetragen werden.

Die Daten, die alle Teilnehmenden durch die App generieren, werden anonymisiert der Verkehrsplanung der Stadt Amberg zur Verfügung gestellt. Gesundheit, Klimaschutz, Radförderung, Luftreinhaltung, Lärmreduktion, Naturschutz, Kostenersparnis und vieles mehr – die Liste an positiven Faktoren des Radfahrens gegenüber dem Autofahren ist lang. Es gibt aber auch einen ganz einfachen Grund: Radfahren macht Spaß!

Zudem erhalten die besten Mitradlerinnen und -radler Urkunden, Medaillen und Preisgelder, die es im Rahmen der Aktion zu gewinnen gibt. Ein herzliches Dankeschön geht daher schon jetzt an alle Amberger Unternehmen, Vereine und Institutionen wie das Fahrradgeschäft Brunner, die diese Aktion durch ihre Spenden unterstützen und möglich gemacht haben.

 

Auch ZAMHALTN (neu als Verein gegründet) stellt ein eigenes Team und tritt beim Stadtradeln an. Radeln im Team passt perfekt zu den Zielen von ZAMHALTN  – erst recht, wenn man damit noch die Verkehrsplanung der eigenen Heimat positiv beeinflussen kann. 

Wer möchte, kann dem Team sofort beitreten: 

Alles für Radler:
Neu im Shop!
AKTUELLES
Mehr lesenMehr lesen