In vielen Bereichen gilt 3G(plus), oft sogar 2G(plus). dafür werden aktuelle Testergebnisse gebraucht. Auf dieser Seite gibt es eine Übersicht über die aktuellen Teststationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Testen!

Heutiger Inzidenzwert

7-Tage-Inzidenz in der Stadt Amberg, Stand 00:00 Uhr
Quelle: Robert Koch-Institut (RKI)
Was muss ich mitbringen?

Gültigen Personalausweis oder Reisepass zum Identitätsabgleich! Ohne gültiges Ausweisdokument kann keine Testung durchgeführt und kein Zertifikat über das Ergebnis ausgestellt werden!

Bitte halten Sie aus organisatorischen Gründen die Ausweisdokumente am Testtag vor Ort griffbereit.

Testzentren in der Übersicht:

Käfer-Apotheken

Marienstraße 6

Käfer-Apotheken Corona-Testzentrum Innenstadt

Dultplatz

Email Apotheke

Emailfabrikstraße 12

L'Osteria & Email Apotheke

Franziskanergasse 5

Rosen Apotheke Kaufland

Am Bergsteig 1

probaMED-Testzentrum (real)

Fuggerstraße 4

Schnelltest-Station des BRK

Amselweg 30

Testzentrum Industriegebiet Nord (bei Baumann)

Wernher-von-Braun-Str. 6

Drive-In-Testzentrum

CleverFit

Fragen & Infos rund ums Testen:

 

Im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße sind keine kostenlosen „Jedermann-Testungen“ mehr möglich.

Kostenlose Testungen sind im staatlichen Testzentrum nur noch für einen klar definierten Personenkreis möglich. Dazu zählen vom Gesundheitsamt ermittelte Kontaktpersonen von Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Auch für Menschen mit einem positiven Antigen- oder PCR-Pool-Testergebnis oder Personen, die bei einem Ausbruchsgeschehen anwesend waren, fallen künftig keine Kosten an. Ähnlich ist es für Beschäftigte von Senioren- und Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung sowie für Beschäftigte von ambulanten Pflegediensten. Auch Patienten, Bewohner und Betreute in Einrichtungen gemäß § 4 der Coronavirus-Testverordnung (TestV), zum Beispiel Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, können sich bei (Wieder-)Aufnahme kostenlos testen lassen.

Termine von oben genannten Personengruppen für einen PCR-Test im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes können online unter www.kreis-as.de/Gesundheit-Verbraucherschutz/Corona/Testen/ gebucht werden.

Menschen, die nicht zum festgelegten Personenkreis gehören, können PCR-Tests beispielsweise in Hausarztpraxen vornehmen lassen. Darüber hinaus bieten zahlreiche Apotheken in Stadt und Landkreis auch die Möglichkeit für Antigen-Schnelltests an. Übersicht über Teststationen im Stadtgebiet Amberg.

Nicht geimpfte oder genesene Besucherinnen und Besucher von Pflegeheimen erhalten ihren Testnachweis über einen kostenlosen Antigen-Schnelltest in einer der teilnehmenden Apotheken.

 

Eine gute Teststrategie trägt dazu bei, die Sieben-Tage-Inzidenz von Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus dauerhaft zu senken. Unternehmen können einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen das Virus beitragen, wenn sie ihre Beschäftigten regelmäßig testen lassen.

Das Corona-Testzentrum der Apotheke St. Marien bietet dafür passende Termine an.
Kontakt: Telefon 09621 48510 oder E-Mail fstrobl(at)kaefer-apotheken.de.

Sie tragen zu einem sicheren Schul- und Kindergartenbetrieb bei. Die Selbsttests sind freiwillig und kostenlos. Sie sind einfach, ohne Risiko und ohne Schmerzen durchzuführen. Lehrkräfte und das Personal in Kindertagesstätten können sich zweimal pro Woche zuhause testen; Schülerinnen und Schüler testen sich in der Schule in kontrollierter Umgebung. Regelmäßige Selbsttests tragen wesentlich dazu bei, den Infektionsschutz an den Schulen weiter zu verbessern.

Ausgegebene Selbsttests (Stand 02.12.2021)

  •   31.500 Tests für Kindertagesstätten (Personal)
  • 466.380 Tests für Schulen (Personal, Schüler und Lehrkräfte)

Weitere Informationen zu den Selbsttests in Schulen auf der Homepage des Kultusministeriums.

Die Bayerische Staatsregierung stellt Schnelltests für verschiedene Organisationen zur Verfügung. In der Stadt Amberg werden diese Tests an Pflegeheime, Klinikum, Polizei, Feuerwehren, Ärzte, Einrichtugen mit Menschen mit Behinderungen, Rettungsdienste und ambulante Pflegedienste verteilt. Die Belieferung seites des Freistaats wurde im Juli 2021 eingestellt.

Ausgegeben Schnelltests (Stand 02.12.2021)

  • 290.130

PoC-Antigenschnelltests, als Fremdtests, müssen von medizinischen Fachkräften oder geschultem Personal vorgenommen werden. Ladengeschäfte können selbst (oder in Kooperation mit einem privaten Dienstleister) Schnelltests zum Beispiel vor dem Geschäft oder in geeigneten Räumen anbieten, als sog. Bürgertestungen gem. § 4a der Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 (TestV). Dafür müssen sie sich auf der Homepage des StMGP registrieren. Die Teststelle hat dann allen Bürgern einen Test anzubieten, unabhängig davon, ob diese das jeweilige Geschäft betreten wollen.

Um Bürgertestungen durchführen zu können, wird die Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Durchführung der Testungen vorausgesetzt. Dies wird regelmäßig durch den Nachweis einer ärztlichen Schulung sichergestellt. Zudem müssen die selbständig erworbenen Antigen-Schnelltests auch den Mindestkriterien des Robert-Koch-Institut und des Paul-Ehrlich-Instituts entsprechen gem. § 1 Abs. 1 S. 5 TestV. Die Abrechnung der Testungen erfolgt grundsätzlich mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns gem. § 7 Abs. 1 und 3 TestV.

Über das Ergebnis wird durch die Teststellen ein Nachweis ausgestellt, der dann bei Betreten des Ladengeschäfts vorzulegen ist, aber auch für andere Ladengeschäfte für höchstens 24 Stunden gilt.

Getestet werden können mit POC-Antigentests grundsätzlich alle Personen, unabhängig vom Alter. Bei Kleinkindern ist darauf zu achten, dass nur Rachenabstriche Abstriche vorgenommen werden und die Abstriche ausschließlich von ausreichend geschultem Personal vorgenommen werden. Ggf. sollte die Einverständniserklärung der Eltern für die Durchführung bei Kleinkindern schriftlich eingeholt werden. Die Bedienungshinweise der Hersteller sind unbedingt zu beachten.

Die Liste der zugelassenen Antigentests ist auf der Internetseite des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte abrufbar.

 

Ausgegeben Schnelltests (Stand 02.12.2021)

  • 290.130

Unter „Aufsicht“ des Betreibers (Vier-Augen-Prinzip) kann ein Selbsttest mit dafür in Deutschland zugelassenen Antigenschnelltest zur Laienanwendung durchgeführt werden. Dieser wird nicht von der KVB finanziert. Ob die Selbsttests von den Läden bereitgestellt werden oder von den Kunden mitgebracht werden müssen, legen die Läden im Rahmen der Kommunikation mit ihren Kunden fest. Dabei sind die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln unbedingt einzuhalten.

Alternativ können auch selbst organisierte und selbst finanzierte Selbstteststationen des Betreibers mit geschultem Personal eingesetzt werden. Dabei muss in jedem Fall eine Zuordnung des Ergebnisses gewährleistet sein (z.B. durch feste Wartebuchten). Nach durchschnittlich 15 Minuten ist das Ergebnis abzulesen. Ist es negativ, ist die Person berechtigt, dieses Ladengeschäft zu betreten. Auch hier sind nur zugelassene Selbsttests zu verwenden.

Die Liste der zugelassenen Selbsttests („Antigenschnelltest zur Laienanwendung“) ist auf der Internetseite des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte bei „Tests zur Eigenanwendung durch Laien“ abrufbar.

 

 

Gebäude: ehemalige Sparkasse, Herrnstraße 1-3, Amberg
Eingang am Marktplatz (Kleine Rathausstraße)

  • Online-Anmeldung
  • Selbstbuchungsterminals direkt vor Ort
  • Telefonische Anmeldung oder Anmeldung in allen Käfer-Apotheken
    • Bahnhof-Apotheke, Hinter der Mauer 1, 09621/22753
    • Apotheke St. Marien, Marienstraße 6, 09621/48510
    • MariPlus-Apotheke, Emailfabrikstraße 15, 09621/9170210
    • Marien-Apotheke, Spitalgasse 1, Sulzbach-Rosenberg, 09661/87250
  • Testzeiten: Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr
  • https://www.facebook.com/CoronaTestzentrumInnenstadtAmberg

Folgende Apotheken führen während ihrer Öffnungszeiten Corona-Schnelltests (Lolly-Test) durch

  • Amann’schen Apotheke, Obere Nabburger Str. 17
  • Daig Apotheke, Roßmarkt 13
  • Malteser Apotheke, Georgenstraße 39
  • Sonnen Apotheke, Bahnhofstraße 8
  • Apotheke Auf der Wart, Bahnhofstraße 16
  • Vilstor Apotheke, Vilsstraße 1

Wie funktioniert das?

  1. QR-Code im Schaufenster der Apotheke scannen oder per Link anmelden
  2. Code einer Apotheke eingeben
  3. Bequem vor Ort testen lassen

Apotheken-Codes:

  • Apotheke Auf der Wart - 11243UXN1789
  • Sonnen Apotheke - 11243EDJ1790
  • Amann'sche Apotheke - 11243DFP1791
  • Malteser Apotheke - 11243AMT1792
  • Daig Apotheke - 11243QNZ1793
  • Vilstor Apotheke - 11243ERN1794

Apotheke St. Marien, Marienstraße 6, Amberg, Kooperationspartner der Stadt Amberg

  • Antigen-Testungen
    • Kurz-Nasen-Test und Lolli-Test
    • Zusendung des Testergebnisses nach 20 Minuten per E-Mail oder Abholung direkt in der Apotheke St. Marien
  • Testzeiten: Montag bis Samstag 8 bis 20 Uhr, Sonntag 10 bis 20 Uhr
  • Online-Anmeldung
  • Telefonische Anmeldung oder Anmeldung in allen Käfer-Apotheken
    • Bahnhof-Apotheke, Hinter der Mauer 1, 09621/22753
    • Apotheke St. Marien, Marienstraße 6, 09621/48510
    • MariPlus-Apotheke, Emailfabrikstraße 15, 09621/9170210
    • Marien-Apotheke, Spitalgasse 1, Sulzbach-Rosenberg, 09661/87250
  • Barrierefreier Zugang
  • Parkplätze in unmittelbarer Nähe
  • https://www.facebook.com/CoronaTestzentrumMarienstrasseAmberg

Email Apotheke, Emailfabrikstraße 12, Amberg

  • Online-Anmeldung
  • Anmeldung vor Ort mittels QR-Code
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr und Samstag 8 bis 13 Uhr
  • Zusendung des Testergebnisses nach 20 Minuten per E-Mail oder Abholung in der Apotheke
  • Barrierefreier Zugang
  • Kundenparkplätze vorhanden

Email Apotheke Schnelltestzentrum L'Osteria, Franziskanergasse 5, Amberg

  • ohne Voranmeldung
  • Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 17 bis 20 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr
  • Zusendung des Testergebnisses nach 15 Minuten per E-Mail oder Abholung
  • Barrierefreier Zugang
  • Parkplätze vorhanden

Rosen Apotheke, Am Bergsteig 1, Amberg

  • Testzeiten
    • Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
    • Samstag 9 bis 14 Uhr
  • Testung ohne Voranmeldung
  • Weitere Informationen

AB DEM 3. DEZEMBER

Schnelltest-Station des Bayerischen Roten Kreuzes, Amselweg 30, Amberg

probaMED-Testzentrum Drive-In & Walk-In Real-Parkplatz, Fuggerstraße 4, Amberg (neben ehemaliger Waschstraße)

  • Einmal registrieren, ohne Termin testen: https://probamed.de
  • Testzeiten: Montag bis Samstag 7 bis 20:30 Uhr, Sonntag/Feiertag 10 bis 20:30 Uhr
  • Antigen-Schnelltest (kostenloser Bürgertest)
    • ohne Termin
    • einmalige Registrierung
    • Drive-In: Testung im eigenen Fahrzeug
    • Lolli- und Spucktests möglich 
    • Ergebnis nach 15 bis 20 Minuten in Deutsch und Englisch per Email (auf Wunsch auch als Ausdruck vor Ort)
    • Bürgertest kostenlos
  • PCR-Test (kostenpflichtig)
    • ohne Termin
    • einmalige Registrierung
    • Drive-In: Testung im eigenen Fahrzeug
    • vorderer Nasenabstrich 
    • Ergebnis bereits ab unter 1 Stunde in Deutsch und Englisch per Email, auch am Wochenende (auf Wunsch auch als Ausdruck vor Ort)
    • Preis ab 49,90 EUR (bei Anspruch auf kostenlosen PCR-Tests wenden Sie sich bitte an eine Teststelle des Öffentlichen Gesundheitsdienst oder Ihren Hausarzt)
  • Bei langer Autoschlange bitten wir Sie die Einfahrt zum Real-Markt nicht zu blockieren sondern zu parken (ausreichend Parkplätze vorhanden) und zu Fuss zum Testcontainer zu kommen.
  • Weitere Informationen: https://probamed.de

Testzentrum der Email Apotheke, Wernher-von-Braun-Str. 6, Amberg

  • Online-Anmeldung
  • Anmeldung-Code: 243UFH1733
  • Testzeiten: Montag bis Freitag 6 bis 9 Uhr

🐞 𝐖𝐢𝐫 𝐬𝐢𝐧𝐝 𝐰𝐢𝐞𝐝𝐞𝐫 𝐟ü𝐫 𝐒𝐢𝐞 𝐝𝐚 - 𝐚𝐦 𝐀𝐦𝐛𝐞𝐫𝐠𝐞𝐫 𝐃𝐮𝐥𝐭𝐩𝐥𝐚𝐭𝐳! 🐞

Ab 𝐅𝐫𝐞𝐢𝐭𝐚𝐠, 𝐝𝐞𝐧 𝟏𝟎.𝟏𝟐.𝟐𝟎𝟐𝟏 sind wir 𝐰𝐢𝐞𝐝𝐞𝐫 𝐟ü𝐫 𝐒𝐢𝐞 𝐝𝐚 und testen Sie von:

𝐌𝐨𝐧𝐭𝐚𝐠 - 𝐃𝐨𝐧𝐧𝐞𝐫𝐬𝐭𝐚𝐠: 𝟏𝟑:𝟎𝟎 - 𝟐𝟎:𝟎𝟎 𝐔𝐡𝐫
𝐅𝐫𝐞𝐢𝐭𝐚𝐠 - 𝐒𝐨𝐧𝐧𝐭𝐚𝐠: 𝟏𝟎:𝟎𝟎 - 𝟐𝟎:𝟎𝟎 𝐔𝐡𝐫

𝐓𝐞𝐬𝐭𝐮𝐧𝐠 𝐎𝐇𝐍𝐄 𝐓𝐞𝐫𝐦𝐢𝐧𝐛𝐮𝐜𝐡𝐮𝐧𝐠 - 𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠 𝐝𝐢𝐫𝐞𝐤𝐭 𝐯𝐨𝐫 𝐎𝐫𝐭

  • Online-Anmeldung
  • Anmeldung-Code: 243UFH1733
  • Testzeiten: Montag bis Freitag 6 bis 9 Uhr

AB SOFORT SIND WIR EIN OFFIZIELLES BÜRGER-TESTZENTRUM DES BRK AMBERG-SULZBACH
Somit können ALLE Bürgerinnen und Bürger, also egal ob Mitglied im Clever Fit oder nicht, KOSTENLOSE Corona-Tests im Clever Fit in Kümmersbruck, Porschestrasse 2, 92245 Kümmersbruck durchführen. 
Es gibt natürlich ein offizielles Zertifikat. Alles auch problemlos per Mail und dieses ist dann 24 Stunden gültig 
 
Unsere TESTZENTRUM-Öffnungszeiten im Dezember:
Montag bis Donnerstag:
07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
TERMINVEREINBARUNG erforderlich und
ab sofort möglich unter:
oder VORAB einfach den QR-Code anbei scannen und Daten erfassen.
 
ACHTUNG 
Bitte bringt immer euren Personalausweis oder Führerschein zur Legitimation mit - Danke!
 
P.S. Ab sofort sindoffizielle Bürgertests bei uns im Clever Fit auch am Wochenende möglich.

Neu im Shop!
AKTUELLES

Ist diese Seite hilfreich für Dich?

TEILEN!