ZAMHALTN wird zum Verein

Aufgrund der aktuellen Lage und der laufenden Hilfsaktion beschleunigt sich nun ein Projekt, dass eigentlich erst nach Ende der Corona-Krise angedacht war: Eine Vereinsgründung. Diese wird nun so zeitnah als möglich erfolgen – mit Unterstützung möglichst vieler Amberger.

Auch das Konstrukt wird der Aktualität angepasst: Der Verein wird aus der Aktion ZAMHALTN heraus gegründet, “mein amberg” wird dann zu einem der Projekte des Vereins und komplett unverändert fortgeführt. 

Allerdings ist es nun notwendig, schnell eine Vereinsstruktur zu schaffen, um den vielen Unterstützern einen rechtsicheren Ansprechpartner bieten zu können und auch (Sach-)Spenden ordentlich abzuwickeln.

Dazu sind nun alle Amberger aufgerufen, sich bei der Orgainsation und Gründung des Vereins zu beteiligen: Ich brauche Freiwillige für verschiedene Posten im Verein, Gründungsmitglieder und Berater (vor allem bei der Gründung). 

Dazu könnt ihr Euch hier melden: 

Ich würde im Verein helfen

ZAMHALTN widmet sich als Verein verschiedenen Solidaritätsaktionen. Anlass zu solchen Aktionen können aktuelle Ereignisse und langfristige Projekte sein.

Das Angebot "mein amberg" wird als dauerhafter Bestandteil unverändert weitergeführt.

ZAMAHLTN wird auf Mitgliedbeiträgen, Spenden und Erlösen aus besonderen Angeboten von "mein amberg" (z.Bsp. Shop) finanziert werden.

Ja, die Anerkennung als gemeinnütziger Verein wird angestrebt.

ZAMHALTN widmet sich sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Projekten, die unser aller Solidarität erfordern. 

ZAMHALTN soll so schnell als möglich gegründet werden, um bereits die laufende Aktion für die Ukraine zu stemmen. 

Wann genau der Verein gegründet wird, ist noch nicht sicher – es wird aber noch im März sein. Sobald der Termin steht, erhalten alle Interessenten eine Einladung zur Gründungsversammlung!

Neu im Shop!
AKTUELLES
Schlagwörter: ,